Krankenversicherung für Beamtenanwärter

Als Beamtenanwärter oder Referendar haben Sie die Möglichkeit frei zu wählen, wie Sie krankenversichert sein möchten. Als Teil Ihrer Berufsgruppe haben Sie freie Wahl beim Krankenversicherungsschutz ohne Rücksicht auf die Beitragsbemessungsgrenze.

Befreien Sie sich von den Leistungskürzungen der gesetzlichen Kassen und deren starkem Kostendruck und entscheiden Sie sich für einen Krankenversicherungsschutz, der Ihrer Lebensplanung entspricht. Ich suche für Sie als unabhängiger und freier Versicherungsmakler die für Sie optimale private Krankenversicherung für Beamtenanwärter oder Referendare mit einem umfangreicheren Leistungsspektrum sowie sicheren und soliden Altersrückstellungen. Im Krankheitsfall haben Sie einen Beihilfeanspruch. Dienstunfälle, Berufskrankheiten und Sportunfälle sind mitversichert. Die freie Arzt- sowie Krankenhauswahl und umfassende Vorsorgeleistungen gehören selbstverständlich ebenso dazu. Damit werden Sie Ihrer Gesundheit zu absolut 100 % gerecht.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.